Camping-, Wohnwagen-, Zelt- und Wohnmobilplatz "Margarethenruh"

"Museen und Galerien in der Umgebung "

in Nordstrand-Süderhafen Nordsee

Im Nationalpark Nordfriesisches Wattenmeer

im Weltnaturerbe Wattenmeer

 

Das Uelvesbüller Wrack im Sciffahrtsmuseum Husum

 

Vor ca. 400 Jahren strandete ein Frachtensegler vor Husum bei Uelvesbüll. Das Schiff hatte 2Mann Besatzung und transportierte Saatkorn - Schiffsroute von Holland nach Friesland. Ruder und Anker gingen im Sturm verloren, und so trieb das Boot gegen die Küste. Von den 2 Mann Besatzung fehlt jede Spur, aber viele Fundstücke sind in den Vitrinen genau dokumentiert.

 

Das Noldemuseum:
Sind Sie ein Liebhaber von Bildern, dann sollten sie nach Seebüll fahren. Dort lebte der weltbekannte Expressionist "Emil Nolde". Wie kein andere deutscher Künstler hat Nolde den Himmel zum Lodern gebracht und den Mohn wie Feuer leuchten lassen. In seinem ehemaligem Domizil befindet sich eine wechselnde Ausstellung seiner Kunstwerke. Im Sommer dürfen Sie sich auch seinen Garten nicht entgehen lassen, eine Augenweide. Er hat dort oft gemalt.

     

Das Schiffartsmuseum:
Das Museum in Husum beherbergt ein Kleinod. Ein uraltes Transportschiff aus dem Jahre 1620. Man fand es beim Deichbau. Nachdem man es für zwei Jahre in einem Zuckerbad konserviert hatte, ist es heute der Bevölkerung zugänglich gemacht worden. In der Ausstellung finden Sie außerdem einen Querschnitt der nordfriesischen Schifffahrt. Aber auch die restlichen Museen in Husum lohnen einen Besuch.

     

Das Landesmuseum:
Das Landesmuseum Schloss-Gottorf in Schleswig zeigt unter anderem die Ausgrabungen aus Haitabu. Die Wikinger unterhielten dort eine Handels - Niederlassung. Ein altes Schiff, eine Moorleiche und viele Teile des täglichen Lebens runden diese Sammlung ab. Im Landesmuseum  kann man sich tagelang aufhalten, man wird immer etwas Neues, Interessantes entdecken .

     

Heimatmuseum Husum:
Das
 Nissenhaus in Husum. Ein sehenswertes und sehr lehrreiches Museum, das neben dem Entstehen der Halligwelt und der Wikinger Kultur auch ständig Sonder-Ausstellungen anbietet.

     

Das Team von Campingplatz "Margarethenruh" wüscht Ihnen viel neues Wissen.