Camping- Zelt- und Wohnmobilplatz "Margarethenruh"

“Fahrt mit Pferdekutsche über Nordstrand“

in Nordstrand-Süderhafen Nordsee

im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

im Weltnaturerbe Wattenmeer 

 

                        Start in Süderhafen       

Kutschfahrten über die herrliche Halbisel Nordstrand sind immer wieder eine wunderschöne Erfahrung, die sie selbst machen aber ebenso gut auch verschenken können. Genießen Sie zu Zweit oder mit Freunden / Familie eine Spazierfahrt mit Pferdestärken und einer Kaffee-Pause oder eine Kutschfahrt mit Picknick. Auf den Kutschen haben bis zu zehn Fahrgäste Platz.  Sie spannen aus - wir spannen an. Vielleicht erfüllen Sie sich einen Kindheitstraum: werden Sie für ein paar Stunden einmal selbst Pferdekutscher !!! 
Der Kutscher:
Thomas Michelsen, als Gebürtiger Nordstrander kennt er die Insel wie seine Westentasche. Seine Liebe zu den Pferden benutzt er um uns allen eine Freude zu bereiten. Er zeigt uns die Insel aus einer ganz anderen Perspektive und das gemächliche Reisen, wie in alten Zeiten es üblich war.

Thomas Michelsen

Stine und Fiona

Haltestation Campingplatz

Die Pferde:
Zur Zeit sind wir zwei sehr gut ausgebildete Norwegische Fjordpferde, Stine und Fiona, wir verstehen uns alle prima. Nachdem wir ausreichend gefrühstückt haben, werden wir auf unserem Waschplatz gewaschen und gestriegelt. Dann werden wir vor die Kutsche gespannt und freuen uns, unseren  Gästen wie in alten Zeiten die Halbinsel zu zeigen. Unser Kutscher verpflegt uns in den Pausen regelmäßig mit kleinen Überraschungen. Nach der Arbeit, bekommen wir immer eine erfrischende Dusche am Stall. Dann gibt es Abendbrot und zum Ausspannen geht es auf die Weide.
Die Kutschen:
sind natürlich vom TÜV abgenommen. Sie haben bequeme Sitze, sind mit guten Bremsen und mit einer modernen Blinkanlage ausgerüstet. Für die Fahrten steht eine große Kutsche mit zwei PS für 10 Personen und eine kleine für 4 - 5 Personen zu Ihrer Verfügung.
Kaffeetour, die Fahrtroute I :
Von Süderhafen geht es durch den Morsumkoog über die Tegelistraat und den Jebeweg zum Elisebeth-Sopien- Koog zum Pharisäerhof. Dort sollten Sie das Nationalgetränk der Friesen ,den "Pharisäer" mit einem Stück hausgemachten Kuchen testen. Nach er Kaffeepause geht es dann weiter über England , dem Süden über den Herrendeich durch den Neukoog wieder zurück nach Süderhafen.

Der Pharisäerhof

Einkaufstour, die Fahrtroute II :
Von Süderhafen geht es über die Evensbüllerchausee zum Langer Deich. Von dort geht es weiter über den Schloßweg in den Trendermarschkoog. Vom Trendermarschkoogweg fährt man dann weiter zum Ortsteil Süden und dann Richtung Herrendeich. wenn Sie noch etwas einkaufen wollen oder Sie möchten eine Erfrischung zu sich nehmen, wir der Kutscher sicherlich unterwegs einmal halten. Von dort geht es dann wieder zurück nach Süderhafen. Es können aber auch andere Ziele angesteuert werden, wenn sie dies wünschen.

Einsteigen auf dem Campingplatz

.Wir buchen gerne für Sie oder sie rufen selbst beim Kutscher an Tel.: 04842 900447 oder 0171 3886622.

Brigitte & Uwe Paulsen wüschen Ihnen hierzu eine erlebnisreiche Kutschfahrt