Camping- Zelt- und Wohnmobilplatz "Margarethenruh"

"Videos von Nordstrand und aus der Umgebung"

in  Nordstrand-Süderhafen Nordsee

im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

im Weltnaturerbe Wattenmeer. 

 
Mit dieser Auswahl von Videoaufzeichnen möchten wir Sie sich mit unsere Region, den Halligen und Inseln bekannt machen. Lassen sie sich dabei Zeit. Wunderschöne Aufnahmen und Impressionen warten auf Sie. Aber zuerst sollten Sie sich einmal unser Friesenlied als Einstimmung der weiteren Video-Clips mit Ruhe und mit Genuss anhören.
 

 

Friesenlied

1. Wo de Nordseewellen trecken an de Strand,
Wor de geelen Blöme bleuhn int gröne Land,
|: Wor de Möwen schrieen gell int Stormgebrus,
 Dor is mine Heimat, dor bün ick to Hus. :|

2. Well'n un Wogenruschen weern min Weegenleed,
Un de hohen Dieken seh'n min Kinnertied,
|: Markten ok min Sehnen un min heet Begehr:
 Dör de Welt to flegen, ower Land un Meer

3. Wohl hett mi dat Lewen all min Lengen still,
Hett mi all dat geven, wat min Hart erfüllt;
|: All dat is verswunnen, wat mi drück un dreev,
   Hev dat Glück woll funnen, doch dat Heimweh bleev.
4. Heimweh nach min schöne, gröne Marschenland,
Wor de Nordseewellen trecken an de Strand,
|: Wor de Möwen schrieen gell int Stormgebrus,
Dor is mine Heimat, dor bün ick to Hus.

 

 

Stimmung auf dem  Platz

Badestelle und Abfahrt nach Südfall

 1. Camping Nordstrand "Margarethenruh": Stimmung und Impressionen vom Platz und der Halbinsel Nordstrand aufgezeichnet von einem Gast  2. Fuhlehörn: ist eine Badestelle auf Nordstrand. Gleichzeitig kann man hier zu Fuß oder mit Pferd und Wagen nach Südfall wandern oder fahren.
   

   

 

   
 3. "Osterlämmer" In den Wochen vor Ostern werden auf der Insel Nordstrand im in Wattenmeer die Lämmer geboren. Schon nach wenigen Minuten können die Kleinen stehen, und bald tollen sie, zusammen mit vielen Spielkameraden, ausgelassen umher.
 4. Rungholt: ist eine untergegangene Stadt. Das kleine nordfriesische Hafenstädtchen war ein bedeutender Handelsort,  von der heute noch die Inseln Pellworm und Nordstrand sowie die Halligen Nordstrandischmoor und Südfall übrig sind.

 

 

   
 5. Husum, Nordstrand, Pellworm:  Husum eine geschichtsträchtige, farbenfrohe Stadt am Meer. Weiter geht es auf die Halbinsel Nordstrand. Hier gibt es einen Ort der heißt tatsächlich "ENGLAND" warum der so heißt ? Du erfährst es in die...  6. Flair am Meer:   Husum, Theodor Storm, Deiche, Nordstrand, Schiffsausflug, Naturschutzgebiet Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, Urlaub, Erholung, Shopping - das ist Husum und seine vielbegehrte Lage direkt an der Nordsee!

 

 

   
 7. Zu den Inseln und Halligen:   Entdecken Sie die Erlebniswelt der nordfriesischen Westküste, zwischen Husum und der dänischen Grenze, mit ihren einzigartigen Halligen und einer Landschaft zum Träumen und Erholen ...  8.  Sturmflut auf Nordstrand:    Windstärke 7-8 in Böen bis 10 - heftige Regen und Hagelschauer zeigen uns die Gewalt der Natur. Wetterfest angezogen werden Sie, wenn Sie dies selbst einmal erlebt haben, dies niemals vergessen ...

 

 

   
 9.  Krokosblüte Husum: Nordeuropas Größte Krokusblüte. Ein Naturschauspiel der Besonderen Art. Über 5 Millionen Krokusse Verwandeln den Schlosspark in ein Bezauberndes Blütenmeer.  Kommen Sie und werfen Sie einen darauf ... 10. Lüttmoorsiel im Beltringharder Koog ein Paradies für Vogelfreunde und Naturliebhaber. Hier kann man so richtig die Seele baumeln lassen und die frische Nordseeluft geniesen.   Jedes Jahr rasten hier tausende von Zugvögeln auf ihren langen Zügen ...

 

 

   
11. Biikebrennen: Feuerrede Nordstrand mit den Hintergründen und den Sitten des Biikefeuers. Jedes Jahr am 21. Februar findet dieses Brauchtum statt ... 12. Surfen auf Nordstrand: Es ging mal wieder, das Wetter war gut, der Wind optimal, die Tide stimmte. auf zur Trender Marsch auf Nordstrand ... 

 
Die Menschen unserer Region, die Halligen und Inseln, das Wattenmeer mit seiner Flora und Fauna, die Ebbe und Flut und die Erinnerung an die untergegangene Insel Strand leben in den Sagen und dem Mythos von Rungholt  weiter.
 

Haben Sie noch weitere Fragen,

 das Team von Campingplatz "Margarethenruh" informiert Sie gerne ganz ausführlich.