Waffeln und Kaffee

Frische Waffeln und Kaffee

 

Belgische Waffeln:

Speziell in der kalten Jahreszeit sollten Sie einmal unsre belgischen Waffel entweder mit einer Kugel Vanilleeis oder mit warmen Schattenmorellen und Sahne probieren. Dazu gibt eine Tasse Kaffee oder einen Pharisäer.

Wir treffen uns am späten Nachmittag um 16.00 Uhr bei uns im geheizten Aufenthaltsraum zu einem gemütlichen Klönschnack. Ausgetauscht werden hierbei Informationen, Erlebnisse und Reisen speziell in den Skandinavischen Ländern. Bei solch einem Treffen ist aber das gegenseitig Kennenlernen das Schönste.

Das Rezept dazu:

Hefe wird mit warmem Wasser gut aufgelöst. In einer Schüssel werden dann Eier, Butter, Zucker, Hefe und Quark in einer Schüssel zu einem Teig verrührt. Dieser sollte dann für eine Stunde an einer warmen Stelle ruhen.

Das Waffeleisen auf der höchsten Stelle vorheizen und die Waffeln nach und nach ausbacken. Zu den Schattenmorellen passen auch Puderzucker, Sahne oder eine Kugel Eis.