Weihnachten-Silvester auf Nordstrand

Jahresende: Jedes Jahr organisieren wir für unsere Gästen eine Silvesterfeier. Verbringen auch Sie doch einmal ein langes Aktiv- Wochenende bei uns auf der Halbinsel Nordstrand. Testen Sie hierbei doch einmal unser Silvester Programm. Vergessen Sie nicht, sich rechtzeitig anzumelden.

Entscheidung: Nicht selten entscheiden sich Camper dafür, zwischen Weihnachten und Silvester in den Norden nach Nordstrand zu reisen. Gerade hier im Ort Nordstrand wird über die Festtage außergewöhnlich gefeiert. Es ist also die richtige Entscheidung für einen Kurzurlaub oder Kurzreise.

Zur Tradition: Silvester steht vor der Tür bzw. die wild-verkleideten Rummelpottkinder oder auch mal angetüdderte Erwachsene stehen bald vor deiner Tür, wenn die Dunkelheit am Silvesterabend hereinbricht. Hierbei wir meist folgendes Lied gesungen:

RUMMEL RUMMEL RUTTJE, KRIEG IK NOCH EEN FUTTJE?
KRIEG IK EEN BLEV IK STOHN, KRIEG IK TWEE WILL IK GOHN.
KRIEG IK DREE WÜNSCH IK GLÜCK DAT DE OOSCHE MIT DE POSCHE UT DE SCHONSTEEN RUTFLÜCHT.

Auch bei uns auf dem Platz wird vor den Türen der Wohnwagen und Wohnmobile gesungen. Dieses Lied erklingt alljährlich am Silvesterabend an der Nordseeküste und auf den Inseln aus vielen Kindermündern oft unter der Aufsicht von Erwachsenen. Die Kleinen sind bunt und schrill gekleidet und haben einen Topf, eine Tasche oder Körbe in der Hand. In Gruppen gehen sie von Haus zu Haus und ersingen mit verschiedenen Liedern Süßigkeiten, Obst und manchmal auch Geld von den jeweiligen Bewohnern.
Die Älteren kriegen natürlich einen Schnaps und die Kleinen freuen sich über Kleingeld, Süßigkeiten oder auch Futjes! Futjes sind genau so typisch nordfriesisch wie das Rummelpottlaufen in der Nachbarschaft. Futjes sind ein Fettgebäck ähnlich wie “Berliner” nur mit Rosinen drin und der Teig ist auch ein wenig anders.

Zum Abschied: wird noch der Wunsch "Frohet Neejohr Johr. Schiet op ole Johr" mitgegeben.